| DAS UNTERNEHMEN | PRIVAT / VEREINE | HANDEL | GEWERBE | SONDERLÖSUNGEN | AKTUELLES & STELLENANGEBOTE | KONTAKT |
Seitenmenue


EINBRUCHMELDEANLAGEN

VIDEOÜBERWACHUNG

ZUTRITTSKONTROLLE

     
 

Alarmanlagen und Einbruchmeldeanlagen

 
 

Für den optimalen Schutz Ihres Objektes, erkennen Sie zunächst anhand der Grafik die Schwachstellen.

Einbruchschutz Eigenheim SicherheitSehen Sie hier mögliche Schwachstellen Ihres Hauses.
Das interaktive Bild öffnet sich in einen pop-up Fenster,neuen Fenster, bitte ggf. den Browser entsprechend einstellen

Wie sichere ich denn nun mein Haus ab?

Was tun an Haustür/Türen?

Sichern Sie die Türen mit Magnetkontakten zur Öffnungsüberwachung und nutzen Sie an der Haustür /den Zugangstüren ein falschalarmsicheres Organ zur Scharf-/Unscharfschaltung Ihrer Alarmanlage.

Magnetkontakt Einbruchschutz
Magnetkontakt

 

 

Was tun an Fenster , Terassentüren und Balkontüren?

Zur Absicherung hier sind besonders Magnetkontakte und Glasbruchsensoren geeignet. Mit Riegelkontakten und Aufdruckbolzen kann sichergestellt werden, dass Ihr Haus beim Verlassen und Scharfschalten der Alarmanlage korrekt verschlossen ist.

Glasbruch Einbruchschutz
Glasbruchsensor

Riegelkontakt Einbruchschutz
Riegelkontakt

Und wenn der Täter doch ins Haus kommt?

Nutzen Sie Bewegungsmelder zu der Überwachung und dem Schutz von Innenbereichen! Moderne Melder nutzen neben der Passiv- Infrarot-Technologie ein zweites Kriterium zur Auslösung.

Bewegungsmelder Einbruchschutz Wandmontage

Bewegungsmelder Wandmontage

Bewegungsmelder Einbruchschutz Deckenmontage

Bewegungsmelder Deckenmontage

Was passiert im Alarmfall?

Die Signale der Melder geben im Alarmfall ein Signal an die Einbruchmeldezentrale, je nach Anlagenkonfiguration ertönt ein örtlicher Alarm oder /und es wird ein stiller Alarm z.B. an eine Wachgesellschaft oder Ihr Handy übermittelt.

Alarmanlage Einbruchschutz

optisch-akustische Alarmierung vor Ort

Übertragungseinheit Einbruchschutz

Übertragungseinheit zum Einbau

Wie bediene ich die Alarmanlage?

Zur Scharf/-Unscharfschaltung kann z.B. ein zweites in die Tür eingebautes, sog. Blockschloß dienen. Eine absolute bewährte Lösung garantiert dass Sie bei eingeschalteter Alarmanlage das Objekt nicht betreten können.

Blockschloss Einbruchschutz

 

Eine modernere Lösung sind berührungslose Leseeinrichtungen die in Kombination mit einem Sperrelement die Tür bei scharfgeschalteter Anlage zuhalten und so ein versehentliches Betreten des Gebäudes bei scharfer Anlage verhindern.

Schalkteinrichtung Einbruchschutz

 

 

Im Innern erfolgt die Bedienung der Alarmanlage über separate Bedienteile, je nach Wunsch mit sogar Grafikdisplay oder auch TouchScreen.

Touchscreen Einbruchschutz
Touchscreen

Grafikdisplay Einbruchschutz

Grafikdisplay

 

Was kann die Einbruchmelde- und Alarmanlage noch für mich tun?

Natürlich können Sie die Anlage auch bei Ihrer Anwesenheit in Betrieb nehmen. Der Fachmann spricht von interner Scharfschaltung oder Anwesenheitssicherung. Je nach Lebensgewohnheiten wird nur ein Teil der bei Abwesenheit aktiven Melder zur Alarmierung genutzt. Ergänzend können auch Überfallmelder aufgeschaltet werden. 

Melder Einbruchschutz

Je nach Konfiguration der Alarmanlage können auch Rauchmelder, Gasmelder oder auch Wassermelder die Einbruchmeldeanlage ergänzen und zu einem Gefahrenmeldesystem mit Rundum-Schutz wachsen lassen.

Melder Einbruchschutz 2 Melder Einbruchschutz 3
 

 

 

 

Senden Sie uns eine Anfrage:
mehr...

Wir suchen:
Monteure und Montagehelfer per sofort oder nach Vereinbarung. mehr...

 

Wir sind Stützpunktpartner von


TSF GmbH | Industriestraße 18 - D- 66904 Brücken / Pfalz | Tel: +49 06386 - 92170 | Impressum